Thuraya präsentiert erste mobile Dual-Mode-M2M-Lösung

January 29, 2018 | By forimmediaterelease.net - | Filed in: Press Releases.

DUBAI, VAE, January 29, 2018 /PRNewswire/ —

Thuraya Telecommunications Company hat heute die Einführung ihres neuen Thuraya Tracking and Monitoring (T2M) Service bekanntgegeben. Zeitgleich gab es mit dem T2M-DUAL Terminal die erste Produkteinführung des Jahres. T2M-DUAL ist ein Dual-Mode-Mobilgerät für überragende Machine-to-Machine-(M2M-)Kommunikation sowie Tracking und Monitoring von dezentralen Assets. Es ermöglicht die gleichzeitige Datenerhebung von mehreren Stellen, einschließlich Positionsdaten und Daten von externen Sensoren und Peripheriegeräten sowie CANBus-Input von Fahrzeugen oder schwerem Gerät.

     (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/600865/Thuraya_Telecommunications_Company_Logo.jpg )

     (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/633503/Thuraya_Telecommunications_T2M_DUAL.jpg )

Mit seiner Robustheit und Interoperabilität präsentiert sich T2M-DUAL als erstklassige Lösung für ein breites Spektrum an Projekten in Sektoren wie Transport, Logistik, Energie, Versorgungsbetriebe, Landwirtschaft und Bergbau. Die Lösung vereinfacht radikal die Integration von Anwendungen, deren Verwaltung und Überwachung bislang recht komplex waren, beispielsweise Fahrzeug-Tracking und Kraftstoffverbrauch. Dadurch ergeben sich operative Effizienzen.

Die neue Lösung ermöglicht die Integration jeder beliebigen Drittanbieteranwendung und verfügt über mehrere integrierte intelligente Funktionen wie beispielsweise Geo-Fencing, Netzwerkauswahl anhand der kostengünstigsten Verbindung, interne Batteriesicherung sowie Positions- und Sensordaten. Mit seinen Dual-Mode-Funktionen stellt T2M-DUAL sicher, dass die Konnektivität bei Bewegungen von Assets in Regionen mit GSM-Abdeckung und außerhalb der Reichweite von Mobilfunknetzen automatisch aufrechterhalten wird. Thurayas Satellitennetz liefert dazu die zuverlässige und sichere Abdeckung.

Die T2M-DUAL-Lösung ist so konzipiert, dass sie bewegliche M2M/IoT-Anwendungen auf Satelliten- und GSM-Netzen nahtlos unterstützt. Sie bietet optimierte Konnektivität anhand des besten verfügbaren Netzes, was minimale Gesamtbetriebskosten sicherstellt. Das Terminal ist robust und hält rauen Umgebungsbedingungen stand.

Rashid Baba, amtierender Chief Commercial Officer bei Thuraya, sagte: “Industriezweige und Unternehmen sind ständig auf der Suche nach Lösungen, die ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen und gleichzeitig Risiken eindämmen, den Automatisierungsgrad erhöhen und Kosten einsparen können. Immer mehr Player drängen in Sektoren wie Logistik und Transport. Durch die Überwachung beweglicher dezentraler Assets durch Manager ergeben sich hier Möglichkeiten für eine schnellere Entscheidungsfindung und Bereitstellung sowie besseren Arbeitsschutz und operative Effizienzgewinne. Thurayas zuverlässiges Netz und bewährte IoT-Dienste haben sich in verschiedenen vertikale Branchen, wo es auf hochsichere Konnektivität bei dezentralen, ergebniskritischen Vorgängen ankommt, bereits fest etabliert. Die T2M-DUAL-Lösung soll den wachsenden Anforderungen dieser Sektoren Rechnung tragen. Wie sind überzeugt, dass sie die Markterfordernisse bestmöglich erfüllt.”

Mit T2M-DUAL diversifiziert Thuraya sein wachsendes M2M-Portfolio. Mit seinem fortschrittlichen Leistungsspektrum deckt es andere Anforderungsbereiche ab als die Vorgängerlösungen Thuraya FT2225 und der IP M2M Service.

SOURCE Thuraya Satellite Telecommunications Company


To post and circulate your own press release on FIR and the eTN Network  please click here 

 


Comments are closed here.