Scania bewertet das H&D Wireless RTLS-System zur Indoor-Positionierung im SmartFactory Lab positiv

February 24, 2018 | By forimmediaterelease.net - | Filed in: Press Releases.

STOCKHOLM, February 24, 2018 /PRNewswire/ —

H&D Wireless, ein führender Anbieter von IoT, RTLS-, Cloud– und Plattformlösungen und seit Kurzem im Nasdaq First North notiert, wurde im Rahmen eines Projekts mit einem anderen schwedischen Industrieunternehmen evaluiert und positiv bewertet. Der LKW-Hersteller Scania untersuchte in seinem SmartFactory Lab in Södertälje, Stockholm, das GEPS-Indoor-Positionierungssystem von H&D Wireless, um einen besseren Überblick über die Prozesse und Objekte während der Produktion zu bekommen.

     (Logo: http://mma.prnewswire.com/media/494475/H_and_D_Wireless_Logo.jpg )

Nach mehreren erfolgreichen Demonstrationen und Präsentationen während der letzten Monate wurde H&D Wireless (HDW) jetzt eingeladen, ein Angebot für seine Dienste für ein Pilotprojekt in den Produktionsstätten von Scania einzureichen. Bereits im Juni 2017 wurde HDW als Ausrüster für Indoor-Positionsbestimmung, Echtzeit-Standortbestimmungsdienste (Real-Time Locating Systems, RTLS), für Scanias Konzeptfabrik in Södertälje, das “SmartFactory Lab”, ausgewählt. Das System digitalisiert physische Prozesse und stellt sie visuell dar. So können unter anderem der Umgang mit Materialien, Engpässe bei der Produktion, unregelmäßige Produktionsabläufe und unerwartete Maschinenausfälle identifiziert werden.

“Wir sind stolz darauf, nach einem 6-monatigen Evaluierungsprozess im SmartFactory Lab einen wichtigen Meilenstein mit dem weltweit größten LKW-Hersteller erreicht zu haben: Wir wurden eingeladen, ein Angebot für ein Pilotprojekt bei Scania einzureichen. Wir wissen, dass unsere Lösung, GEPS (Griffin Enterprise Positioning Services) for Industry, Geschäftswerte schafft. Industrieunternehmen, die RTLS-Lösungen einsetzen, können mit einer um 20-40 Prozent verbesserten Maschinenauslastung sowie einer Armortisierungszeit von 6-12 Monaten rechnen. Dies gilt auch für die Automobilindustrie”, so Pär, Vorstandsvorsitzender und Gründer der H&D Wireless AB.

“Im SmartFactory Lab von Scania untersuchen wir neue Technologien und Lösungen, um herauszufinden, was mit diesen erreicht werden kann. Zudem demonstrieren wir die Technik so realistisch wie möglich, jedoch unabhängig von der laufenden Produktion”, erklärt Lars Hanson, Projektmanager für das SmartFactory Lab bei Scania. SmartFactory Lab ist ein neues Kernelement eines strukturierten Prozesses, durch den in den globalen Produktionsstätten von Scania und den Produktionsstätten des Schwesterunternehmens MAN neue Technologien eingeführt werden sollen.

GEPS for Industry wurde im Frühjahr 2017 eingeführt und hat die Position des schwedischen Unternehmens H&D im rasch wachsenden Markt für industrielle IoT-Lösungen weiter gestärkt, jetzt auch mit drahtlosem Echtzeit-Tracking (RTLS).  

H&D Wireless System unterstützt viele kabellose Technologien, darunter UWB, BLE, RFID, GPS, NB-IoT, LTE und WLAN, und kann in Kombination mit Sicherheitsprotokollen, Datenanalyse und künstlicher Intelligenz alles nachverfolgen, von Gabelstablern bis zu Ressourcen, Mitarbeitern, Endprodukten und Arbeitsabläufen.

Der Markt für intelligente Produktionsstätten und industrielles IoT wächst stark und soll sich im Jahr 2022 erwartungsgemäß auf 225 Milliarden USD belaufen (Markets and Markets Research).

Diese Information sind Informationen, die H&D Wireless AB unter der EU-Marktmissbrauchs-Regulierung offenlegen muss. Diese Informationen wurden von der oben genannten Kontaktperson am 23. Februar 2018 um 08:30 CET für die Publikation übermittelt.  

Informationen zu H&D Wireless:  

H&D Wireless ist ein schwedischer Internet der Dinge (IoT)-, Cloud- und Plattform-Systemanbieter. Seine Griffin IoT Cloud-Plattform ist eine End-to-End-Systemlösung mit erstklassigen drahtlosen Modulen, Cloud-Diensten mit Analysefunktionen und künstlicher Intelligenz sowie Smartphone-Anwendungen für Heim- und Unternehmensautomatisierung. Seit 2016 bietet das Unternehmen das Griffin Enterprise Positioning System (GEPS™) als Clouddienst für die Indoor-Positionierung physischer Objekte an, durch das Geschäftsprozesse flexibler, effizienter und profitabler werden. H&D Wireless wurde 2009 gegründet und zählt zu Schwedens wachstumsstärksten und renommiertesten IoT-Unternehmen, das bislang über 1.100.000 drahtlose Produkte für IoT M2M-Lösungen weltweit geliefert hat. Die Aktien von H&D Wireless sind seit Dezember 2017 an der Nasdaq First North in Stockholm notiert. Kapitalerhöhungen von fast 70 Millionen SEK in den Jahren 2016 und 2017 ermöglichten dem Unternehmen, in Forschung und Entwicklung für die Digitalisierung der Industrie, oft als Industry 4.0 und Smart Factory bezeichnet, zu investieren. FNCA Sweden AB ist als zertifizierter Berater für das Unternehmen benannt.

Informationen zu Scania: 

Scania gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Transportlösungen. Gemeinsam mit unseren Partnern und Kunden treiben wir den Umstieg auf ein nachhaltiges Transportsystem voran. 2016 lieferten wir 73.100 Lkw, 8.300 Busse sowie 7.800 Industrie- und Marinemotoren an unsere Kunden aus. Der Umsatz betrug knapp 104 Milliarden SEK wobei circa 20 Prozent davon auf Serviceleistungen entfielen. Scania wurde 1891 gegründet und beschäftigt heute weltweit etwa 46.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern. Forschung und Entwicklung befinden sich in Schweden sowie an den Standorten Brasilien und Indien. Die Produktion ist in Europa, Südamerika und Asien konzentriert, regionale Produktionsstätten befinden sich in Afrika, Asien und Eurasien. Scania gehört zur Volkswagen Truck & Bus GmbH. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.scania.com

SOURCE H&D Wireless AB


To post and circulate your own press release on FIR and the eTN Network  please click here 

 


Comments are closed here.